Der Skiklassiker
für ALLE.
Sonntag, 4. März 2018

swizzblizz-Hauptpreis

Es freut uns sehr, dass wir mit dem einzigartigen, innovativen und traditionsbewussten Unternehmen swizzblizz aus Rieden als Sponsor für den Hauptpreis zusammenarbeiten können. 

Das Kunsthandwerk lässt die Seele der schweizer Werte und Traditionen auf künstlerische und handwerklich anspruchsvolle Weise sichtbar, fühlbar und eben erlebbar werden. Es ist die Vereinigung von traditionellem Handwerk mit zeitgenössichem, künstlerischem Ausdruck.

swizzblizz strebt gezielt die Zusammenarbeit mit Schweizer Künstlern und Kunsthandwerkern an, um die Wertschätzung für ihr Schaffen mit dem Rest der Welt zu teilen. Auf jedem Knopf von Original swizzblizz Jeans findet ihr das künstlerische Werk des weltbekannten und begehrten Sennensattlers Roger Dörig. Die Motive sind in 18 Karat Gold und 925er Silber auf die abschraubbaren Knöpfe angebracht. Die Blue Jeans Modelle «Alpaufzug» integrieren zusätzlich die filigrane Arbeit der Scherenschnitt-Künstlerin Jolanda Brändle.

 

 

 

Der schnellste Herr

Der Teilnehmer mit der schnellsten Zeit am Tanzbodenderby darf sich auf eine swizzblizz Jeans vom Modell "Helvetica" freuen.  Diese wird individuell und passend auf die Masse des Siegers gefertigt.

  • Massgeschneiderte Blue Jeans aus erstklassigem 11 OZ Stretch Selvage Raw Denim, 100% indigo
  • Pockets mit roten Echtleder-Einfassungen
  • Hinten: Bestickter roter Echtleder-Patch, Swizzblizz Mountain Peak Absteppung auf Gesässtaschen
  • Abschraubbare Edelstahlknöpfe mit Helvetia's Schild Motiv von Roger Dörig aus echtem 925er Silber
  • Mit rotem Echtleder paspoilierte Knopflöcher
  • Gesticktes Schweizerkreuz-Emblem
  • Innen: Front- und Backpockets mit edlem rotem Schweizer Twill

 

weitere interessante Details und Bilder zu dem hochwertigen Hauptpreisen finden Sie auf der Homepage von swissblizz oder mit einem Klick aufs Foto.

Sollte es trotz intensiven Training nicht für den ersten Platz reichen, kann der Hauptpreis auch direkt auf dem Webshop bestellt werden.

 

 

 

 

 

Der stolze Gewinner des Hauptpreises 2018

Stefan Schmucki aus Rieden, wohnhaft in La Punkt, ist Scheesportlehrer in Davos und im Engadin. Er erzielte die Bestzeit mit 24:26 und gewann damit die Jeans "Helvetia" von Swissblizz.

xeiro ag