Der Skiklassiker
für ALLE.
Sonntag, 6. März 2022

 

 

 

 

Willkommen beim 18. Tanzbodenderby

Willkommen beim 18. Tanzbodenderby

Nachdem wir das letzte Tanzbodenderby am 1. März 2020 infolge Schneemangels schweren Herzens absagen mussten, wagen wir einen neuen Anlauf. Wir hoffen, dass uns das Wetter- und Schneeglück dieses Mal lacht und auch die Coronasituation das 18. Tanzbodenderby erlaubt.

Am 6. März 2022 begrüssen wir alle winterbegeisterten Sportler in Rieden.

Da das Tanzboenderby in der freien Natur stattfindet, möchten wir unser Rennen nach Möglichkeit als Anlass ohne Zeritifikatspflicht durchführen. Die Sicherheit der Teilnehmer und Helfer wird durch Abstandsregeln und weitere Massnahmen gewährleistet. Für das Absenden werden verschiedene Varianten vorbereitet und erst kurz vor Durchführung über die definitive Form entschieden.

So hoffen wir, euch einen unvergesslichen Tag mit Bewegung, Tempo und Spass bieten zu können. Egal ob Pläuschler oder Rennläufer, das Tanzbodenderby bietet für alle ein Erlebnis in wunderschöner Landschaft zwischen Linthgebiet und Toggenburg.

Die Teilnehmerzahl ist auf 300 begrenzt. Zögert also nicht, sondern meldet euch gleich hier an.

Auf der Homepage findet ihr auch sämtliche Details über Startnummernausgabe, Shuttlebus, Kleidertransport und am Samstag, 5. März 2022, ab 18.00 Uhr, die letzten topaktuellen Informationen zur Austragung.

Der Skiclub Rieden freut sich auf dich! 

Für s'OK; Peter Kühne, Christian Diethelm, Bert Raymann, Franz Hutter und Adrian Schärer

xeiro ag