Der Skiklassiker
für ALLE.
Sonntag, 1. März 2020

Willkommen beim 18. Tanzbodenderby

Am Sonntag, 01. März 2020 veranstaltet der Skiclub Rieden zum 18. Mal den beliebten „Skiklassiker für Alle“.

Dieses Rennen wurde 1935 zum ersten Mal vom Tanzboden bis ins Dorf Rieden gefahren. Anlässlich des 50-Jahr Jubiläums 1983 wurde das Tanzbodenderby wieder ins Leben gerufen. Seither wurde das beliebte Skirennen im Zweijahres-Rhythmus durchgeführt.

Das Tanzbodenderby erfreut sich grosser Beliebtheit. Ob als Gruppe, Familie oder als Einzelstarter: die abwechslungsreiche Strecke bietet sowohl Rekordjägern als auch Fahrern, die es gemütlich nehmen eine eindrückliche Aussicht in wunderschöner Umgebung und ein etwas anderes Skierlebnis.

Das Rennen wird mittags um 12.00 Uhr auf der Alp Tanzboden gestartet. Dort kann man sich für den Aufstieg mit Speis und Trank belohnen. Der erste Teil des Rennens besteht aus einer Abfahrt und führt über den Kühboden zum Naturfreundehaus in der Stotzweid. Dort beginnt die eigentliche Laufpartie über die Oberbächen bis zur Breitenau. Weiter verläuft die Strecke leicht abfallend zum Wielesch. Über eine Waldpartie erreicht man den oberen Chirnenberg. Dort beginnt das letzte Teilstück, welches eine reine Abfahrt ist und über den Chirnenberg ins Ziel im Dorf Rieden führt. Sollte der Schnee dort nicht ausreichend sein, führt die ebenso anspruchsvolle Ersatzstrecke vom Wielesch zur Alp Kohlwald.

Entlang der Strecke oder im Zielgelände sind Sie auch als Zuschauer herzlich eingeladen, das Geschehen live mitzuerleben und sich an der Schneebar im Ziel zu vergnügen. Selbstverständlich sorgt der Shuttle auch für Ihren Transport.

Ab 15.30 Uhr ist die Rainhalle Rieden für Sie geöffnet. Für musikalische Unterhaltung, Speis und Trank ist gesorgt. An der Siegerehrung um 18.00 Uhr werden unter den anwesenden Teilnehmern noch viele zusätzliche Überraschungspreise verlost.

Melden Sie sich gleich hier an. Die Teilnehmerzahl ist neu auf 300 Anmeldungen beschränkt!

Auf der Homepage finden Sie auch sämtliche Details über Startnummernausgabe, Shuttlebus, Kleidertransport und am Samstag, 29.Februar ab 18.00 Uhr die letzten topaktuellen Informationen zur Austragung.

Der Skiclub Rieden  freut sich auf Sie! 

Für s'OK; Peter Kühne, Rita Jud, Christian Diethelm, Christoph Fässler und Fabio Raymann

xeiro ag